Manuelle Therapie

- In der manuellen Therapie bewegt der Therapeut passiv die Gelenke.
Diese Bewegungen können aktiv nicht ausgeführt werden.

Die Bewegungen erfolgen unter Zug oder Kompression entlang der Gelenkachsen. Die Ziele der Behandlung sind Verbesserung bzw. Beseitigung von Bewegungseinschränkungen, Stabilisation von überbeweglichen Gelenken, Schmerzbeseitigung, Anregung des Stoffwechsels in den Geweben des Gelenkes, Durchblutungsförderung, Dehnen kontrakten Gewebes .